Förderungen für Gemeinden und Schulen

Als "Gesunde Gemeinde" oder "Gesunde Schule" können Sie für einen Vortrag, Workshop oder Kurs eine 50%ige Förderung von max. € 450,00 durch das Gesundheitsland Kärnten, Amt der Kärntner Landesregierung Abt. 5, beantragen.

BEISPIELSWEISE

DREHUNGEN - SELBSTVERTEIDIGUNGSKURSE FÜR FRAUEN UND MÄDCHEN

 

Die 10 Stündigen Selbsverteidigungskurse nach der Methode "Drehungen" sind speziell für Frauen und Mädchen konzipiert. Voraussetzungen gibt es für die Teilnahme keine, denn "Drehungen" kann jede Teilnehmerin unbhängig von Alter und Körperbau erlernen.

 

Die Details zum Kurs entnehmen Sie bitte www.lernwasneues.at/drehungen/

 

ZIEL

 

Ziel des Selbstverteidigungskurses ist, die Frauen und Mädchen

  • umfangreich zu informieren
  • das Selbsbewusstsein durch Tipps & Tricks zu stärken
  • de Behauptungsmöglichkeiten zu erweitern
  • das Sicherheitsgefühl zu stärken
  • mit Verteidigungstechniken vertraut zu machen

 

FÜR WEN?

 

Die Kurse eignen sich für Mädchen ab dem 7. Lebensjahr, wobei die Inhalte und die Kursdauer dem Alter ensprechend angepasst werden.

 

FÖRDERUNG

 

Als Gesunde Gemeinde können Sie für den Kurs eine 50 %ige Förderung durch das Gesundheitsland Kärnten, Amt der Kärntner Landesregierung Abt. 5, beantragen.

 

WAS ES KOSTET

 

Die Kosten für die Selbstverteidigungskurse orientieren sich an den allgemeinen Honorarrichtlinien und betragen pro Einheit € 45,00, exkl. km-Geld vom € 0,42 / km.

 

GELEBTE BEISPIELE

 

www.grosskirchheim.gv.at/gemeinde/gesunde-gemeinde/